Um gesund zu bleiben, genügt es nicht, täglich einen Apfel zu essen, einmal im Jahr einen Yogakurs zu besuchen oder einmal im Leben eine Psychotherapie gemacht zu haben.

 

Um gesund zu werden und zu bleiben, hören und achten Sie auf die Signale Ihres Körpers. Der Körper kommuniziert mit Ihnen auf verschiedenste Art und Weise. Ängste, Verspannungen, Schmerzen, Blockaden, Verstimmungen und Unruhe sind Hinweise auf tief verankerten, häufig unbewussten Stress.

 

Diese Symptome machen sich so lange bemerkbar, bis ihre Ursachen gesehen, akzeptiert und ausgeglichen werden.

Was ist

der eigentliche Grund

für mein Leiden?

Hierbei kann ich Sie unterstützen:

 

  • Schmerzen und körperliche Beschwerden reduzieren
  • Operationen, Unfälle, Geburten und andere prägende Erlebnisse emotional vor- und nachbereiten
  • Lebenskrisen bewältigen (Trennung, Krankheit, Tod...)
  • mit privaten und beruflichen Überforderungen umgehen
  • Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten überwinden
  • Probleme in persönlichen und beruflichen Beziehungen klären
  • Angst vor Prüfungen, Vorstellungsgesprächen, Auftritten... lösen
  • Entscheidungen treffen und das eigene Leben gestalten
  • körperliches und seelisches Wohlbefinden verbessern
  • eigene Stärken entdecken und fördern
  • die eigene Persönlichkeit entfalten

 

Auch eine bereits laufende Therapie kann durch meine Arbeit ergänzt werden.